KINDERZIMMER


Im Kinderzimmer herrscht Randale.

Revolte gehört hier zur Tagesordnung. An diesem Ort entspinnt sich ein geheimnisvoller Geist der Innovation und Phantasie.

An die Triebfedern der Entdeckerfreude, der Imagination und dem produktiven Chaos der Neuordnung vertrauend, beschreitet die Firma Kinderzimmerproduktion neue Wege der Kunstproduktion.

Mit wilder Entschlossenheit und spielerischer Neugierde stellt sich die Firma dem Abenteuer Kunst auf unkonventionelle Art und Weise zu produzieren. Diversität und Komplexität der Geschichten, Prespektiven, als auch der mitwirkend Beteiligten der Kunstprojekte stehen in der Firma Kinderzimmerproduktion im Mittelpunkt.

Das Kinderzimmer ist ein Ort der dazu einlädt die Grenzen der Normalität, der Unmöglichkeit und der starren Konventionen mit Beharrlichkeit und visonärer Kreativität zu überwinden, um eine offenere, vielfältigere und hoffnungsfrohere Welt ewiger Liebe zu erschaffen.



THERESA HENNING
Gründerin der kinderzimmerproduktion

"Der Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung einer jungen zukunftsorientierten Generation wird immer lauter. Gleichsam auch die Suche nach Plattformen, die Partizipation in und mit der Gesellschaft ermöglichen. Die 2014 gegründete Kinderzimmerproduktion, unter der Leitung von Theresa Henning, Alter Ego SS-Thille (SS - steht für Sozial Scharmant), soll eine solche Plattform sein."

www.theresa-henning.de

KONTAKT

THERESA HENNING kontakt@kinderzimmerproduktion.de